Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.


Hoch & Heilig - Pilgerherbergen

Eigens zertifizierte Pilgerunterkünfte sind speziell für die Bedürfnisse der Bergpilger eingerichtet. Sie nehmen gerne Gäste auch für eine Nacht und bereiten ein frühes Frühstück ab 6:00 Uhr zu. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich gegen einen geringen Aufpreis eine Jause zuzubereiten oder ein Lunchpaket nach Vorbestellung mitzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass sich  saisonbedingt Öffnungszeiten ändern können.

01

Etappe 01

Lavant - St. Korbinian

02

Etappe 02

St. Korbinian - Maria Luggau

03

Etappe 03

Maria Luggau - St. Oswald

04

Etappe 04

St. Oswald - Innichen

05

Etappe 05

Innichen - Kalkstein

06

Etappe 06

Kalkstein - St. Jakob im D.

07

Etappe 07

St. Jakob im D. - Obermauern

08

Etappe 08

Obermauern - Kals

09

Etappe 09

Kals - Heiligenblut