Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.

Pfarrkirche St. Rupert (Kals)

die Gründung der Kirche verbindet sich mit einer Legende, die auf den hl. Rupert zurückgeht: die Kirche soll an dem Ort stehen, an dem der Stab aufgeprallt ist, den er - am Tauernhauptkamm stehend - nach unten geworfen hat.