Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.

Die 9 Etappen des Hoch & Heilig Bergpilgerweges

Pilgern auf dem Weg „Hoch und Heilig“ heißt –  Nach Innen wandern, über Berge und Grenzen. An stillen Pilgerwegen liegen uralte Wallfahrtsorte, traditionelle Bergdörfer, sakrale Schätze und erhabene Berglandschaften. Der Pilgerweg durchquert traumhafte Hochtäler und führt über Jöcher und Grenzen in 9 Tagesetappen rund um Osttirol auch nach Kärnten und Südtirol.

 

Die besondere Motivation am Pilgerweg: Raum finden für Begegnung und Gebet. Eine Auszeit nehmen in Bergstille. Kraft schöpfen für den Alltag.

 

Bergpilgern bedarf guter Vorbereitung.  Zu jeder Etappe finden Sie auf dieser Seite neben einer Beschreibung der Etappe, eine Karte mit Höhenprofil und "Etappen Webcams" die  Sie bei der Vorbereitung unterstützen können. Unter SERVICE und TIPPS finden Sie weitere Hinweise.