Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.

Kapelle St. Anna am Guggenberg

sie liegt direkt am Weg und lädt ein zu stiller Einkehr (der Altar stammt von Helmut Millonig)