Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.

Reformations-Gedenken an der Kapelle in Bruggen (St. Veit im D.):

die Kapelle befindet sich ca. 3 km östlich von St. Jakob im D. Die Gedenktafel erinnert an die Vertreibung von ca. 680 Protestanten aus dem Defereggental in den Jahren 1684-86. Der Abstecher zur Gedenkstätte ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert. Man wandert (oder nimmt dazu den Postbus) nach Bruggen. Von dort kommt man über eine Wegvariante auf den Wegen Nr. 25, 22 und 21 über Gassen nach der Froditzalm wieder auf den Bergpilgerweg.
Alternativ kann man auch am Vorabend mit Bus oder Taxi zur Gedenkstätte (Kapelle) nach Bruggen fahren.