Gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020, ITAT 4002.

Lavant - St. Korbinian

01

Etappe 01

Lavant - St. Korbinian

Vergangenes Wertschätzen zu Neuem aufbrechen
(Lavant als uraltes Siedlungsgebiet)

Lavant - Kreithof - Tristacher See - Ulrichsbichl - Amlach - Leisach - Burgfrieden - Römerweg - St. Korbinian

Eckdaten der Etappe

Distanz 19,70 km
ø Gehzeit 6,0 h
Hm Aufstieg 989 m
Hm Abstieg 873 m
Höchster Punkt 1.054 m
Schwierigkeit gering
Kondition (3)
Technik (1)
Landschaft (4)

Beschreibung der Etappe

Wir beginnen den Pilgerweg Hoch und Heilig bei der Wallfahrtskirche in Lavant, auf dem Lavanter Kirchbichl. Von dort starten wir zur Filialkirche St. Peter und Paul und weiter zum Kreithof entlang Weg Nr. 11. Wir pilgern weiter zum idyllischen Tristacher See, immer noch über den Weg Nr. 11 (Waldlehrpfad) wandern wir hinunter zur Kapelle am Ulrichsbichl und weiter in das Dörfchen Amlach, wo wir kurz in der Kirche zur Hl. Ottilie einkehren. In früherer Zeit war Amlach ein viel besuchter Wallfahrtsort bei Augenleiden. Drauaufwärts geht es weiter, bis wir auf Höhe der Waldschenke die Drau Richtung Leisach hinauf zur Pfarrkirche St. Michael queren. Über den Römerweg gelangen wir nach Burgfrieden, vorbei an der Lienzer Klause. Die Inschrift auf dem Gedenkstein erinnert an den Verteidigungskampf von 1809, wo die Tiroler Schützen die napoleonischen Truppen zum Abzug aus Lienz zwangen. Über Glöre erreichen wir, nach Querung von Bundesstraße und Bahn, die Ortschaft Thal. Von hier aus ist es nur noch ein kurzer Anstieg zu unserem Zielpunkt St. Korbinian auf einer Terrasse über dem Pustertal.

Entlang des Weges

Zur Einkehr entlang des Weges laden ein: die Kapelle in Ulrichsbichl, die Amlacher Pfarrkirche zur Hl. Ottilie und die Pfarrkirche St. Michael in Leisach mit den Altären von Josef Bachlechner.

St. Korbian (Thal)

gilt als eine der schönsten spätgotischen Kirchen Tirols mit einem Flügelaltar von Friedrich Pacher. Die Kirche ist meist verschlossen; (auf der Homepage finden sie einen aktuellen Hinweis, wo der Schlüssel für die Kirche erreichbar ist, und wo eine Kirchenführung vereinbart werden kann).

Vitalpinum (Thal)

ein Museum in Verbindung mit einem Schaugarten zum Thema Heilpflanzen und ätherische Öle.

1. Tag: Das Lied der Geschöpfe

Downloads

Ferienregion Lienzer Dolomiten
Mühlgasse 11, 9900 Lienz
Tel.: +43 (0) 50 212 400
lienz@osttirol.com
www.lienzerdolomiten.net

Pfarre Lavant

Tel.: +43 [0) 664/451 9240

Stempel: Gedächtniskapelle neben der Wallfahrtskirche 

Seelsorgestelle Thal
Tel.: +43 (0)681/204 243 50

Stempel: Vorbau der Kirche St. Korbinian

Etappenwetter für

Dienstag, 14.08.2018

wolkig

13°/27°

3 Tagesprognose

Pilgerwürfel

Lavant - St. Korbinian

Stempel:

Gedächtniskapelle neben der Wallfahrtskirche in Lavant

Vorbau der Kirche St. Korbinian

 

Etappen Webcams

Lienzer Talboden - Dolomiten

Webcam Lienzer Talboden Richtung Dolomiten und Hochstein